wir standen bereits in Zusammenarbeit mit:
Feel the Light ,die Show 2010 ist eine Produktion der Soundfuture Crew 7 Elster ©Soundfuture2009

zu den Fotos auf das 1. Bild klicken, für den Videotrailer bitte auf das 2. Bild klicken
Lightshow 2009 Lightshow 2009


Nächster öffentlicher Showtermin:
02.10.2014 Lichternacht Wittenberg

(Ort: Markt in der Lutherstadt Wittenberg)


unter dem Haupttitel "Feel the Light Show" soll nun nach " Eine Reise durch das Licht",
" the End of rainy Summer " und " Invertiere Kontraste"
an die wiederholten Erfolge der letzten Shows angeknüpft werden und mit der neuen Show:

"Lots of light against the night"

ein weiterer Meilenstein gesetzt werden.
Videoausschnitte aus dem Laserstudio auch hier:


Lichtdesign Elster Facebook



Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern unter 0172 3541303 oder Email entgegen.
Eine feste Buchung ist je nach Art der gewünschten Show nur bis 4 Wochen vor Termin möglich,
da jede Show entsprechend dem Anlass neu und einmalig für den Kunden erstellt wird.
Gern können Sie Ihre Vorstellungen und Musikwünsche mit einfließen lassen...
Die Showlänge sollte 10 min nicht unterschreiten um eine überzeugende Thematik zu erreichen...





Feel the Light "die Show" seit 2009 in Wittenberg ...

Die gut einstündige Show Feel the Light wurde in diversen Kreisen heiß diskutiert, was der Sache an sich das Recht gab das Eintrittskarten schnell vergriffen waren. Grund dafür sind die Ausgewogenheit zwischen Harmonie und Aktion im Stück selbst. Während in kommerziellen Shows meist mehr Masse als Klasse geboten wird, überzeugte hier die Qualität. In der Musik spiegeln sich klassisch-rockige Stücke wieder welche in ihrer eigentlichen Aufführung bereits weltberühmt geworden sind. Untermalt werden diese durch eine hochwertige Light-Laser-Pyro Show des nun schon überregional bekannten Lichtdesigners T. Tiesler. Bekannt geworden ist er durch zahlreiche Shows und Lightshowintros für diverse Veranstalter welche alle Ihre eigene Marke hatten. Sei es eine Präsentation eines neuen Autos oder die Eröffnung einer großen Gala. Im September 2009 gab es seine neue Show "Feel the Light" in der Phönix Theaterwelt zu sehen. Die Verschmelzung von Musik und Licht verwandelt das Phönix Theater in ein optisches und musikalisches Szenario welches das Publikum in eine magische Welt der Illusion entführt. Unter anderem schaffte er es, die menschlichen Darsteller als Requisite zu verarbeiten und die Lichter rund um, als eigentliche Akteure hervor zu heben. Unterstützt wurde er vom Tanzstudio Schwager aus Wittenberg, welche die szenarische Darstellung der eingebauten Tänze übernahmen. Es ist also eine Reise durch das Licht, den Schatten und durch die Dunkelheit.

Die Premiereveranstaltung war am 18.09.2009 19.30 Uhr in gut gefülltem Haus !

Pressetexte zur 1. Feel the Light Show aus dem Jahr 2009:

Feel the Light erzählt neben der eigentlichen Lightshow in den vertanzeten Szenen des Part 3 die Geschichte eines kleinen Mädchens,
welche gern eine berühmte Tänzerin werden möchte.
Die Show zeigt den Lauf eines Lebensabschnitts des Mädchens mit diversen Stationen und Ihrer Traumbilder.
Sie zeigt wie das Mädchen übt und sich Stück für Stück in ihrem Können entwickelt.
Unter anderem kann man die im Traum entstandenen Figuren als "Traumzauberer" sehen,
welche sie auf der Reise durch das Licht, also ihrem Leben begleiten.
Die Traumzauberer bieten ihr ständig die Hilfe an, werden doch sehr oft verstoßen.
Am Ende der Geschichte sieht sie jedoch ein das es ohne Freunde nicht geht und strebt in Gemeinsamkeit zum Erfolg.